Beitragsseiten
Ab 1959
Ab 1978
Ab 1985
Ab 2002
2010
Alle Seiten

Sissy Lin

Sissy Lin Zak, Mediale Malerin

1959 entstehen die ersten bekannten Arbeiten der jungen Künstlerin. Es sind meist Tusche- und Kohlezeichnungen, in deren Mittelpunkt der Mensch steht. Sie ist fasziniert von der Vielfalt des Ausdrucks in extremen Situationen. Nichts entgeht ihrer Aufmerksamkeit. Die Spanne zwischen Geburt und Tod, das pralle Leben und seine Sinnhaftigkeit, sind treibende Kraft ihres künstlerischen Schaffens. Sie portraitiert, zeichnet in schummerigen Bars und versucht zu erfassen, was ihr wichtig erscheint.
Zeitgleich ist die Aktzeichnung wichtigstes Handwerkzeug und bereichert ihre Ausdrucksfähigkeit. Auch die Technik des Linolschnittes gehört in diese Schaffensphase.